Fachartikel

Saubere Sache: SKF Economos zeigt doppelt wirkende Antriebszylinder mit neuartigem Easy-Clean-Design auf der FAKUMA 2015

Für den Einsatz in der Prozess- und Lebensmitteltechnik bietet die SKF Economos Deutschland GmbH Rundzylinder in neuartigem Easy-Clean-Design an. Die Lösung wird auf der diesjährigen FAKUMA in Friedrichshafen (Halle 5, Stand B5-5304) erstmals zu sehen sein.

Bietigheim-Bissingen / Schweinfurt, den 27. Juni 2015

Die doppelt wirkenden Antriebszylinder aus Kunststoff sind für Druckluft konzipiert und stellen eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Edelstahlzylindern im Standarddruckbereich der Pneumatik dar. Darüber hinaus erhöhen die neuen Zylinder in nahezu allen Umgebungen, in denen regelmäßig von außen gereinigt wird, die Prozess- und Produktionssicherheit: Glatte Oberflächen und große Radien ohne Ecken und Kanten, Spalten oder Vertiefungen verhindern die Ansammlung von Schmutz und Bakterien. Eine reinigungsfreundliche Oberfläche ergänzt diese Eigenschaften und vereinfacht so die Abläufe bei der Lebensmittelherstellung.

Ihr geringes Eigengewicht macht die Kunststoffzylinder ideal für dynamische Anwendungen. Der auf POM-Basis und mit dem innovativen Polyurethan-Werkstoff Ecopur 95A-bl-FG gefertigte Antriebszylinder entspricht der Verordnung EU 10/2011 und ist FDA-konform.

Sämtliche Verschleißteile der Baugruppe lassen sich schnell und problemlos auswechseln, wobei alle benötigten Teile kurzfristig verfügbar sind. Die von SKF Economos verwendete modulare Bauweise beinhaltet Kolbenstangen in unterschiedlichen Längen und Ausführungen.

Neben Antriebszylindern bietet SKF Economos zudem Dosierkolben, Faltenbälge und andere Lösungen für den Einsatz in der Lebensmittelfertigung an. Auch sie erfüllen die Verordnung EU 10/2011 und sind FDA-konform.

www.skf.de/Dichtungen

Schnell, informativ und praktisch: die Dichtungstechnik-App von SKF Economos (für Android und iOS).
Schnell, informativ und praktisch: die Dichtungstechnik-App von SKF Economos
(für Android und iOS).