Fachartikel

Ecopur (TPU) grün

Bei Ecopur handelt es sich um einen Dichtungswerkstoff aus der Gruppe der thermoplastischen Polyurethanelastomere. Ecopur zeichnet sich durch außergewöhnlich gute Abriebeigenschaften, einen niedrigen Druckverformungsrest, hohe Festigkeit und einen hohen Weiterreißwiderstand aus.In der Dichtungstechnik wird Ecopur hauptsächlich in Form von Nutringen (Lippenringen), Abstreifern, Kompaktdichtungen und Dachmanschetten eingesetzt. Ecopur eignet sich auch für spezielle Anwendungen wie Sonderdichtungen, Dämpfungselemente und sonstige Formteile.Ecopur eignet sich hauptsächlich für den Einsatz in Mineralölen, in Wasser liegt die obere Gebrauchstemperatur bei 40°C und in biologisch abbaubaren Hydraulikflüssigkeiten (Pflanzenöle, Syntheseester) bei 60°C (generell sollte bei diesen Hydraulikflüssigkeiten H-Ecopur verwendet werden). Ohne Stützringe sind Dichtungen aus Ecopur – je nach Geometrie und Einbauraum – bis max. 400 bar einsetzbar.